T1
3 Transporte und 2 neue Fahrzeuge
26. November 2020
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021!
31. Dezember 2020
Zurzeit und bereits seit ein paar Wochen wird wieder sehr rege an der Infrastruktur der verbliebenen Eisenbahninfrastruktur der Vennbahn gearbeitet und dies sowohl auf deutscher, als auch auf belgischer Seite.
Zwischen den beiden Querungen der Schmithoferstr. lässt die EVS Schwellen wechseln und die Gleislage korrigieren. Nachdem bereits vor ein paar Jahren der Bahnübergang Schmithoferstr. in der Ortslage Schmithof saniert wurde, folgt nun bei den aktuellen Maßnahmen auch der zweite Bahnübergang Schmithoferstr. in der Ortslage Walheim.

Nachdem bereits in den vergangenen Wochen die Gleisanlagen zwischen Eupen und Raeren instandgesetzt wurden, lässt Infrabel aktuell Arbeiten an den Bahnübergängen ausführen, u.a. werden die Beschilderungen erneuert.

Die Planungen für die Sanierung des Falkenbachviadukts sind unterdes soweit fortschritten, dass die EVS noch vor Ablauf des Kalenderjahres 2020 einen entsprechenden Antrag stellen will, Ziel ist ein Baubeginn ab 2022. Die Bezirksvertretung prüft parallel die Machbarkeit eines Fuß- und Radweges neben dem bestehenden Gleis, so könnte zukünftig auch Breinig an den Vennbahnradweg angeschlossen werden.