Raeren

19. Oktober 2018

Fortschritt der Arbeiten an 89 531

Die Arbeiten am Wagen 89 531 sind in den vergangen Wochen Schritt für Schritt weiter gegangen, leider sind wir dabei noch nicht soweit wie erhofft, die Gründe hierfür liegen in zahlreichen weiteren Arbeiten bzw. Aufgaben die parallel ehrenamtlich erbracht werden mussten. Also, was ist in den vergangenen Wochen an 89 531 passiert: Einige Bremsbauteile, sowie Teile der Zug- und Stoßeinrichtung wurden sandgestrahlt, auf Schäden untersucht, grundiert und neu lackiert. Desweiteren wurde […]
7. August 2018

Technische und optische Aufarbeitung des 89 531 begonnen

Der Personenwagen mit der Nummer 89 531 wurde im April 2010 von den Eisenbahnfreunden Grenzland vom Schulhof der Roda Schule in Herzogenrath geborgen, dort stand der Waggon bereits seit Ende der 1970er und diente nach Ausmusterung bei der Deutschen Bundesbahn der Schule als Pausencafé. Bereits bei der Übernahme im Jahr 2010 zeigte sich, dass die Technik des Waggons, trotz der langen Abstellzeit, in einem guten Zustand war, sodass dieser Grund […]
3. Mai 2018

Vorbereitungen zum Abtransport zweier G-Wagen

Der Gmms40 und der G02 werden bis Ende Mai verlassen. In Vorbereitung dessen wurden die beiden Waggons unsererseits leergeräumt und für den Transport rangiert. Zudem wird die Aufarbeitung der Bremskomponenten, zwecks einer Revision eines Personenwagen aus unserem Bestand, fortgesetzt.
30. April 2018

Achsentausch – zwei Umbauwagen verkauft, zwei andere Umbauwagen neu im Bestand

Aus dem Fahrzeugbestand der Eisenbahnfreunde Grenzland e.V. wurden Anfang diesen Jahres zwei Umbauwagen an einen Freizeitpark verkauft, dort sollen die Waggons um- und ausgebaut werden damit sie zukünftig stationär als Übernachtungsmöglichkeit dienen können. Bei den Waggons handelt es sich um den 87 433 und den 86 944, beide Waggons kamen 2016 aus Crailsheim in unseren Bestand und waren für die langfristige Aufarbeitung vorgesehen. Als Vorbereitung für den Abtransport wurden unter […]